NIMBUS VS

VotingSystems NIMBUS VS


Abstimmungen bei einer Generalversammlung müssen eine Reihe von Vorgaben erfüllen. NIMBUS VS unterstützt Sie dabei, diese Auflagen gesetzes- und statutenkonform zu erfüllen und das Stimmgeheimnis zu wahren. Die nutzerfreundliche Bedienoberfläche macht den Einsatz des Systems ebenso einfach wie sicher.

Jeder Teilnehmer erhält bei der Zutrittskontrolle eine personalisierte VotingUnit. Nach der Stimmabgabe per Touchscreen wertet eine speziell entwickelte Software die Resultate aus. So profitieren alle Teilnehmer zu jedem Zeitpunkt von vollkommener Transparenz.


Erklärvideo NIMBUS VS
NIMBUS-VU_User_GV

Basis-Display

Die Anzeige jeder VotingUnit ist personalisierbar. Sie entscheiden, welche Informationen das Display dem Teilnehmer präsentiert. Neben dem Veranstaltungstitel findet jeder Teilnehmer hier zum Beispiel seinen Namen und seine Stimmkraft.


Gesamte Übersicht (PDF | 384 KB)

Slide Slide

Einfache Abstimmung

Bei Abstimmungen zu einzelnen Traktanden hat jeder Teilnehmer die Wahl zwischen Ja, Nein oder einer Enthaltung. Hat er sich für eine Option entschieden, erhält er eine Bestätigung über die Registrierung seiner Auswahl.


Gesamte Übersicht (PDF | 384 KB)

Slide Slide Slide Slide

Sammelabstimmung

Bei Wahlen, zum Beispiel zum Verwaltungsrat, lassen sich mehrere Wahlgänge zu einer Abstimmung zusammenfassen. Jede Kandidatur bewerten die Teilnehmer einzeln. In der Übersicht können sie ihre Auswahl kontrollieren, korrigieren und bestätigen.


Gesamte Übersicht (PDF | 384 KB)

Slide Slide Slide Slide Slide

Wahlliste

Stehen mehrere Kandidaten zur Wahl, können Sie über die VotingUnit Wahllisten zusammenstellen. Dabei lassen sich die Wahlmöglichkeiten einschränken. So können die Teilnehmer zum Beispiel von sieben Kandidaten maximal fünf auswählen.


Gesamte Übersicht (PDF | 384 KB)

Slide Slide Slide Slide Slide
parallax background

Nimbus VS – für eine gesetzes- und statutenkonforme Versammlung


Bereitstellung der VotingUnits, Antennen und Anwendungssoftware

Aufbau und Installation der Infrastruktur

Abstimmungsregie mit ICT-Infrastruktur

Ermittlung der laufenden Präsenz der Teilnehmer

Instruktion des Personals betreffend Zutrittsgates und Helpdesk

Visualisierung der Resultate innerhalb Sekunden

Individualisierte Information auf der VotingUnit möglich

Transparenz für den Teilnehmer

Erstellen von Übersichten, Reportings, Statistiken